Befreiung vom Präsenzunterricht vom 14.12. bis 18.12.2020 und Verlängerung der Weihnachtsferien

Liebe Eltern,

wie Sie bereits heute Mittag (und damit vermutlich früher bzw. zeitgleich mit mir) den Medien entnommen haben, können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder in der nächsten Woche vom Präsenzunterricht befreien lassen.


Nun liegen auch mir die Ausführungsbestimmungen in schriftlicher Form vor, die ich gerne an Sie weiterleite:

"Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll."


Sollten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, bitte ich Sie, eine Nachricht mit den vorgenannten Angaben an meine Funktionsadresse holger.thrien@beckbuschschule-aktuell.de zu senden.


"Die Befreiung vom Präsenzunterricht [...] und der obligatorische Distanzunterricht sind nicht mit einem Aussetzen der Schulpflicht gleichzusetzen. Das Lernen und Arbeiten zu Hause, [...] gilt auch für diese besondere Woche zwischen dem 14. und dem 18. Dezember 2020." (Schulmail vom 11.12.2020). Somit ist kein unterrichtsfrei, sondern die Unterrichts-inhalte müssen dann zuhause bearbeitet werden. Ich weise darauf hin, dass es sich bei der Befreiung vom Präsenzunterricht um eine "Kann-Bestimmung" handelt. Natürlich haben Ihre Kinder auch die Gelegenheit, in der nächsten Woche am üblichen Unterricht (Präsenz-unterricht) teilzunehmen.


Weder Präsenzunterricht noch Lernen auf Distanz finden allerdings an den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020. Hier werde ich Sie, z.B. zu einer weiteren Notbetreuungsabfrage für diese beiden Tage, informieren, sobald ich Näheres weiß.


Ich wünsche Ihnen alles Gute und einen schönen 3. Advent.


Viele Grüße

Holger Thrien

Schulleiter

157 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

⚽🛶 Schöne Ferien!!! 🤿🏓🎪✈

Liebe Eltern, den beigefügten Ferien-Brief haben Ihre Kinder bereits in der Postmappe gehabt. Falls das eine oder andere Exemplar im Schuljahresendetrubel untergangen sein sollte, können Sie alles hie