Die Beckbusch-Schule stellt sich vor

Die Beckbusch-Schule ist eine Gemeinschaftsgrundschule im Stadtteil Stockum, in der Nähe der Messe Düsseldorf gelegen. Sie wurde im Jahr 2019 auf Antrag der Schulkonferenz in „Beckbusch-Schule“ umbenannt, zuvor hieß sie „Gerhard-Tersteegen-Schule“. Zurzeit besuchen 305 Kinder unsere 12 Klassen, die jahrgangsgebunden sind. Dies bedeutet, dass jeweils nur Kinder einer Jahrgangsstufe in eine Klasse gehen. An den pädagogischen Angeboten des Offenen Ganztages nehmen bis zu 225 Kinder in 9 Gruppen teil. Zusätzlich stehen 75 Plätze in der Übermittagsbetreuung bis um 14 Uhr zur Verfügung.

 

An unserer Schule haben wir das Ziel, den Schülerinnen und Schülern in einer positiven Lern- und Lebensatmosphäre erforderliche Schlüsselqualifikationen für eine erfolgreiche schulische Orientierung, eine gesellschaftliche Partizipation sowie ein selbstbestimmtes Leben zu vermitteln. Wichtig ist uns, dass sich alle Menschen an der Beckbusch-Schule mit Respekt begegnen und Rücksicht aufeinander nehmen.

Grundsätzlich steht die Gesamtpersönlichkeit der Kinder im Fokus unseres Handelns. Gerade im Hinblick auf die Steigerung der Selbstständigkeit und Selbstverantwortung legen wir besonderen Wert darauf, diese zu entwickeln und dabei Heterogenität und individuelle Lernvoraussetzungen sowie Stärken und Schwächen zu berücksichtigen. Bereits seit vielen Jahren nutzen wir u.a. tägliche Freiarbeitsphasen, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Gute Erfahrungen haben wir auch als Schule des Gemeinsamen Lernens gemacht: Alle Kinder werden gemeinsam unterrichtet - unabhängig davon, ob sie einen besonderen Unterstützungsbedarf, z. B. durch eine Behinderung, haben oder nicht.

 

Eine zunehmende Bedeutung nimmt das Thema Digitalisierung in der Schule ein. Unsere Schule fördert die Kinder in starkem Maße, die in einer digitalen Gesellschaft erforderlichen Kompetenzen zu erwerben. Die technische Ausstattung sowie die pädagogischen Konzepte sind hierzu vorhanden.

 

Die Beckbusch-Schule sieht sich aber nicht nur als ein Haus des Lernens. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Berufsfeldern bilden mit den Eltern und Kindern eine Schulgemeinschaft, die auf vielfältige Weise lebendig ist und sich in zwei Begriffen zusammenfassen lässt: gewinnbringender Austausch miteinander und gegenseitige Unterstützung. Die vielfältigen Formen der Mitbestimmung, wie z.B. der Klassenrat oder das Kinderparlament für die Schülerinnen und Schüler sowie die Pflegschaftsversammlungen oder die Schulkonferenz spiegeln unser demokratisches Grundverständnis wider, und sollen ein solches Bewusstsein auch bei den Schülerinnen und Schülern entwickeln.

 

Ein Ausdruck des positiven Miteinanders an der Beckbusch-Schule sind die gemeinsamen Feste und Veranstaltungen. Hier sind die Einschulungsfeiern, die Laternenausstellungen, die Weihnachtsfeiern, die Choraufführungen und die Karnevalsfeiern mit den Kindern auf dem Schulhof beispielhaft zu nennen.

Kontakt

Tel: 0211-8994719
Fax 0211-8929454

Email: gg.beckbuschstr@schule.duesseldorf.de

Adresse

GGS Beckbusch-Schule

 

Beckbuschstr. 2

40474 Düsseldorf