Singpause

Die Beckbusch-Schule hat seit 2006 die "Sing-Pause" und ist somit eine der ersten Schulen mit diesem Projekt, das mittlerweile im Düsseldorfer Kulturleben fest verankert ist. In mittlerweile über 50 Grundschulen ein fester Bestandteil des Alltags, ist die Singpause auch in unserer Schule fest im Stundenplan verankert. "Sing-Pause" bedeutet, dass der reguläre Unterricht in allen 12 Klassen zweimal in der Woche für 20 Minuten unterbrochen wird und die Schüler dann mit der Singleiterin nach der "Ward-Methode", welche Stimmbildung, Gehörbildung und rhythmische Erziehung beinhaltet, zusätzlich zum Musikunterricht, gefördert werden. Die Kinder aller Klassen lernen pro Jahr 10-12 neue Lieder kennen, die dann gegen Ende des Schuljahres in der Tonhalle in einem großen Konzert zusammen mit anderen Schulen, mit Klavier-, Schlagzeugbegleitung und Moderation erklingen. Immer wieder berichten Eltern und Großeltern begeistert von diesen beeindruckenden Konzerten.

Seit 2014 ist Frau Christine Lampalzer-Omar festes Mitglied der SingPause und unterrichtet an unserer Schule nun seit 2018.

Interesse geweckt? Hier gibt es noch mehr Informationen:

http://www.singpause.de/index.php?id=8

Kontakt

Tel: 0211-8994719
Fax 0211-8929454

Email: gg.beckbuschstr@schule.duesseldorf.de

Adresse

GGS Beckbusch-Schule

 

Beckbuschstr. 2

40474 Düsseldorf